candy light by Anne... Sparkling Gossip

 

Pssssccht! Kommt herein, aber seid leise!Hier ist das Reich der Schriften, Gedichte und vieles mehr.Diese Bibliothek hat einen angenehmen Geruch, eine Mischung aus Caramel und Plätzchen. Ein Ort zum Wohlfühlen. Seht euch nur um und seht, was ihr finden könnt.

 

 

Elfe & Fee

Glaubst du nicht an fliegende Pferde,

glaubst du nicht an Leben außerhalb der Erde,

glaubst du nicht an sprechende Tiere,

glaubst du nicht an unmögliche Flüge,

glaubst du nicht an verzaubernde Augen,

dann hast du an die beiden auch nicht zu glauben!

 

Princess

Far away in a big pink city ,

there was a little princess, her name was kitty.

Her parents flew away and told her to stay at home,

the little cute princess was always alone.

She was really rich, what a princess is,

but friends and love was what she missed.

One week later, when the parents came home,

they found their daughter, but not even alone.

She lay on the floor, in a puddle of blood,

in her hand was a pistol, with which herself she shot.

Now she had a friend, the opposit of health,

he stood behind her, it was Mr. Death!

And now you hear the moral of this bad long story:

See what you have and fuck of the money!!

 

Schmetterling

Ein bunter Schmetterling flattert taumelnd

von einer Blüte zur nächsten

Ein reines Farbenspiel.

Ob er weiß, wie schön er ist ?

 

Wake up!

The time pass quickly

but, I'm sorry, without you.

the memorys are missly,

I miss you,that's what I do.

I miss to discuss about everything with you,

I miss to play games, what I have alone now to do.

I want to say you that it's really true,

wake up, my Darling, what I miss is you!!

 

Die Moppikönigin

Es gibt ein Mädchen, das sehr viel kann,

das glaubt sie zumindest, ihr Name ist Tam.

Was sie am liebsten tut ist schlafen und essen,

und ja nicht den Blick in den Spiegel vergessen.

Denn besessen ist sie von Eitelkeit,

abgebrochene Nägel sind das größte Leid.

Doch dann kam das Pech und an jenem Tage,

verlor sie die Länge ihrer Haare.

Da war diese Wette, die sie besser hätt' lassen,

denn sie sagte, sie würde eine Krabbe anfassen.

Die Haare war'n ab, am liebsten wollte sie flennen,

dann begannen ihre "Freunde" sie Moppi zu nennen.

Sie mobbten sie und irgendwann,

fing sie selber zu mobben an!

Tina und Janina waren geschockt,

denn Tam hatte sie voll ausgemobbt.

Sie war sehr stolz auf ihren Sieg,

Tina und Janina war'n zu ihrem Moppi wieder lieb.

Doch was sie nicht weiß, aber sie ist es bis heute hin:

Die einzig wahre Moppikönigin!

 

 

 

 

 

 



Gratis bloggen bei
myblog.de

Main

Diary Archiv

Life

Eingangshalle Schlafgemach Bibliothek Sternenhimmel Spielzimmer Traumkabinett Futterkammer Symphonienturm Arbeitszimmer Ausgang

Design

Sparkling Gossip
Anne